Das Eins sein Museum am Meer

Kunst lädt in neue Welten ein. Ein Museum bietet Raum für interessierte Menschen, die offen sind für neue Eindrücke, Welten. Das Meer nimmt uns mit seiner Weite in die eigentliche Unendlichkeit des Seins.

Seit ein paar Jahren trage ich die Vision in mir ein Museum am Meer zu gründen, dort zu leben und zu wirken. Ein Platz an dem Menschen sich inspirieren lassen, zu sich kommen, das heil sein erfahren.

Ein Platz an dem Miteinander Visionen geboren werden, die dann in den Alltag zurück gebracht werden um ihre Kraft und Kreise weiter zu ziehen.

Ein Platz der Begegnung, an dem man die Verbundenheit mit der Natur und allen Wesen erlebt.

Wenn du dich angesprochen fühlst – lass uns den nächsten Schritt träumen und melde dich bei info@zeitreich.de

 

Diese Vision wird grade gemeinsam geboren um zur rechten Zeit und am rechten Ort in der Wirklichkeit umgesetzt zu werden. Eine spannende Reise. Eine Geburt eines Traums.