Bücher und Veröffentlichungen


Fabelhafte Bücher des Geschichtenerzählers Björn Nonhoff

Hier ist eine Liste der veröffentlichten Bücher und Geschichten des Geschichtenerzählers Björn Nonhoff. Die Geschiche vom Punkt, eine fabelhafte Fabel. Sein Klassiker, dem Gedicht und Märchenband Liebend gerne Liebend. 

Seit 2015 fertigt Nonhoff auch wunderschöne Kunstbücher als limitierte Einzelstücke an. Sie wurden schon in jurierten und renomierten Kunstausstellungen der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Darunter fällt auch die Kleinste Galerie der Welt. Ein liebevoll zusammengestelltes Kunstwerk.  Die Videos und Fotos dieser Kunstbücher finden sie auf der Kunstseite des Autors.

 Punkt – eine tolle Fabel

Punkt – Das Buch

10,00 

Punkt – Die Geschichte eines Satzzeichens

 

Die Geschichte von einem Punkt, der auszieht um die Freiheit zu finden. Wunderschön gestaltet von der Designerin Luci Ott lässt die Geschichte von Björn Nonhoff Buchstaben und Statzeichen lebendig werden.

Dieses besonders gestaltete Buch gibt es hier vom Autor in der Erstauflage zu erwerben, solange Exemplare ( 40 Stück im Online Verkauf ) erhältlich sind.

Das Buch ist quadratisch, 21cm, hat einen dezent Farbigen Einband und erzählt auf der einen Hälfte die Erlebnisse von Punkt, von der anderen Seite her
gibt es die verspielten Zahnlosen Zeilen zwischen alfa, beet und zeet.

Es ist ab Ende Juli 2018 hier auch im PDF Format erhaltbar und in den gängigen Ebook Versionen.

Lieferzeit: zwischen 3 und 5 Werktagen

Beschreibung

Punkt – Die Geschichte eines Satzzeichens

Punkt - das Buch Wer „Punkt“ aufschlägt, erfüllt sich eine heimliche Sehnsucht. Auf 52 Seiten werden wir durch das Alphabet gewirbelt, durch Wörter und Satzfragmente. Wir erleben, dass ein Punkt nur halbes Gehalt bekommt, wenn er als Doppelpunkt auftritt und, dass sich das arrogante Ausrufezeichen manchmal demütig für einen Strichpunkt verkauft. Die Süddeutsche Zeitung schreibt über das Buch Punkt – eine feine Fabel Das Buch lässt sich  von zwei Seiten lesen. Einmal als Geschichte. Einmal als Sammlung von Alliterationen. Sätze die mit dem selben Anfangsbuchstaben beginnen. Ein Buch für Liebhaber der Sprache und Satzzeichen. Wer aus dem Lesevergnügen emporsteigt möchte selbst wieder zu Worten  greifen – und spüren: Leben! Freiheit! Träume! Liebe. All das steckt da drin, im Punkt. Das ist ja kein Buch – das ist ein Erlebnis. Jeder, der eine Sprache spricht, jeder der ein Leben lebt sollte es gelesen haben und geniessen. All jene sollten „Punkt“ in den eigenen Händen halten. Schlagworte: #Sprache #Design #Kunst #Leben #Geschenk #tollesBuch #Freiheit Danke  Kathrin Schmoll für Teile des Teasers zu Punkt.   Hier was die Süddeutsche Zeitung über das Buch und den Geschichtenerzähler schreibt. Eine tolle Fabel.

Punkt – Einblicke in das Buch

Hier stehet Pünktchen am Liebsten. In dem Buch Zahnlose Zeilen zwischen alfa beet und zeet.

Alle Sätze fangen hier mit dem Selben Buchstaben an.

     

Fünf feministische Fahrradfahrerinnen führen frech frivole Fernbeziehungen für friedliche Freudenfeste faszinierenderweise frühestens Freitags Hiltrud hinterlässt herrlichen Hirtenkäse hinter Heildegards Hindutempel Indische Industrielle inserieren imponierende Immobilien in interessanten Illustrierten

… am liebsten steht Pünktchen im Kapitel M …


Ein Buch mit Sätzen mit dem gleichen Anfangsbuchstaben

Die Geschichten vom Punkt - Buchinhalt erste Seite

Die Geschichte vom Punkt

In einer schneller werdenden Zeit hat das W die Spitze der Karriereleiter erreicht. WWW und dann kommt ein Punkt. Seit dieser Zeit gibt es für gedruckte Satzzeichen wie Pünktchen weniger Arbeit. Wie das Unordnung in die Bücher bringt, warum Pünktchen einen Teilpunktjob bei einem Doppelpunkt annimmt, was Pünktchen am Ende eines Textes macht als er seinen ganzen Mut zusammen nimmt. Die Geschichte engagiert sich für eine durch die Digitalisierung gefährdete Gattung der Satzzeichen. Humorvoll wird der Leser in die Welt der Buchstaben entführt. Lesen sie dieses unterhaltsame Abenteuer.  

Über den Autor

Björn Nonhoff lebt in der Nähe von München. Er arbeitet als agiler Coach und IT Architekt für die Digitalisierung eines Dax 30 Konzerns. Als Geschichtenerzähler tritt er mit preisgekrönten Programmen auf. Dies ist sein zweites Buch und eine seiner ältesten Bühnenstücke. Ein Punkt auf der Suche nach der eigenen Aufgabe im Leben. www.zeitreich.de  

Über die Designerin

Lucia Ott lebt in der Nähe von München. An der Designschule München und am Prague College studierte Sie Kommunikationsdesign. Sie ist vor allem interessiert an der Schnittstelle zwischen Design und der Arbeit von Künstlern, Autoren, Museen und Theatern. www.ott-design.com   Zahnlose Zeilen zwischen Alfa Beet und Zeet  

Zusätzliche Information

Gewicht 0.4 kg
Größe 21 × 21 × 0.4 cm

Ebooks für Kinder und Erwachsene

Zahnlose Zeilen zwischen Alfa Beet und Zeet

2,00 

In diesem kurzweiligen Ebook fangen alle Sätze mit dem selben Anfangsbuchstaben an.

acht Ameisen ahnen anfliegende Amseln am Abendhimmel.

Kein Kaffetalismus kompensiert künstliches Koma.

 

Kategorien: , , , , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

In diesem ebook fangen alle Sätze mit dem selben Anfangsbuchstaben an. Im Kapitel A steht:

acht Ameisen ahnen anfliegende Amseln am Abendhimmel.

Ein kurzweiliges Ebook für jung und alt.

In diesem Buch sind sätze mit dem selben Buchstaben

Es hat 26 Kapitel und in jedem Kapitel stehen kurze amüsante Sätze. So bibbert Brigittes Busen bedrohlich, bemerkt Bernd beim Bumsen oder im Kapitel K erfährt der Leser, dass kein Kraut Kasachstans Kathrins Keuchhusten kurieren konnte.

 

Teddys Traumreise

Die Geschichte von Teddy – eine Traumhafte Reise ins Reich der Tiere (Ebook)

7,00 

Teddys Traumreise – ein wundervolles Ebook

Das Buch vom melancholischen Teddy auf seiner Traumreise zum Glück

Die Geschichte eines Bären, der seine eigene Lebensmelodie verloren hat. Das passiert oft in dieser verrückt und wahnsinnig gewordenen Welt. Teddy hat Glück. Obwohl er auf einer Autobahnraststätte zurückgelassen wird findet er einen neuen Freund.

Dank ihm fängt er wieder zu träumen an. In seinen Träumen begegnet er vielen Tieren. Mit jedem von Ihnen hat er ein eigenes Abenteuer und bekommt von Ihnen so wertvolle Bausteine geschenkt, mit denen er wieder zur Lebensfreude findet.

Die innere Reise zu sich selbst beginnt. Es ist keine leichte Reise. Doch es ist eine Reise die sich lohnt.

Erhältlich als PDF zum Download

02-IMG_5902 Crazy bird

Beschreibung

Teddys Traumreise – die Geschichte eines einsamen Teddys

Das Buch vom traurigen Teddy auf seiner Reise zum Glück

Die Geschichte eines Bären, der seine eigene Lebensmelodie verloren hat. Teddys sind glücklich, sie lieben Späße, sie spielen gerne und sie muntern ihre Freunde auf. Doch in dieser verrückten Welt wird  Teddy auf einer Autobahnraststätte zurückgelassen. Zum Glück findet er einen neuen Freund. Und der erinntert Ihn an die Melodie seines Herzens.

Dank seines Einsatzes fängt Teddy wieder an zu träumen an. Auf seinen Traumreisen begegnet er gefährlichen und seltsamen Tieren. Sie nehmen Ihn auf ihre eigene Art mit. Bestehen Abenteuer, zeigen ihm verlorene Schätze oder machen gemeinsam wilde Streiche. Es gelingt Teddy aus seiner Traurigkeit wieder zur Lebensfreude zu gelangen.

Innere Reisen  beginnen mit dem ersten Schritt. Es ist , trotz des schwerden Themas, eine Reise die Freude bereitet. Eine Reise zu sich selbst.

Dieses Buch stärk den Lebenswillen der Menschen, regt zum Träumen aun und inspiriert. Eine poetische Hommage an die Welt der Träume und unsere Freiheit. Absolut Lesenswert.

 

Andere Bären über das Buch

Imagine there is a teddy dreaming. And he is not the only one.
(John Beatle Bär)

Mein Traumtagebuch für alle Träumer, die wissen wollen, wie sie Farben in ihrem Leben bekommen.
(Teddy)

Das Beste Buch, das über die Traumwelt von Kuscheltieren geschrieben wurde.
(Hase Hupf)

Ein Muss für jeden Bären, der wieder aus vollem Bauch und Herzen brummen will.
(Fozzy Bär)

Ein im wahrsten Sinne des Wortes traumhaftes Buch, auch für Stadtbären.
(Berliner Bär)

„ein wundervolles Buch für verregnete Honig Tage“
(Puh der Bär)

Siehst du unter den großen Stein, siehst du träumende Ameisen.
(Balu der Bär)

Für das Wohl aller Wesen
(Buddha Bär)

Ein Buch wie die Weite des Ozeans.
(Die Qualle)

Björn Nonhoff - Teddys Traumreisen
Eine wundervolle Geschichte für jung und Alt

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Liebend gerne Liebend – Märchenbuch und Geschichten

Kunstbücher als wertvolle Sammelstücke

Die Einzelstücke meiner Kunstbücher gibt es auf Anfrage oder in meinem Contemporary art book shop

WEG – Survivel in Crisis – ausverkauft

Der Katalog WEG – Survival in Crisis ist seit 2017 ausverkauft. Es handelt sich um Einzelstücke seiner Paperart Kollektionen, zum Teil unveröffentlichte Raritäten und Gedichte.

Alle lieferbaren Bücher des Geschichtenerzählers finden sie im Geschichtenerzähler Shop