Eine Auswahl an Gedichten von Björn Nonhoff

Poesie Gedichte – besuchen Sie bald auch unseren storyteller poetry podcast der Gedichte community mit vielen der besten Poeten der Neuzeit, denn was gibt es schöneres als sich Gedichte volesen zu lassen. Internationale Gedichte die viel rezitiert und veröffentlicht wurden.

Der Apfel

Ich begehre Dich
wie einen Apfel.
Rot, rund strahlend
lockt mich schon die Hülle.

Ich verzehre Dich
wie eine Frucht.
Beiße in Dein Fleisch
voll Saft und Fülle.

Verführerisch die Schale,
fruchtbar, dann der Kern.
Enthülle ich dich küssend,
vernasche Dich einfach gern.

Zusammenhänge

Frühstück bringt Glück
manchmal
Zärtlichkeit bringt Geborgenheit
manchmal
Zuneigung lindert Schmerz
manchmal
Tränen befreien
manchmal

Tod heißt auch Anfang,
Probleme sind eine Chance
und Träume, was sie sind
manchmal

Späße bringen Lachen
manchmal
Vergessen ermöglicht Weiterleben
manchmal

Küsse bringen mehr
und Sex bringt Kinder
manchmal

So fängt alles wieder da an,
wo es aufhört
manchmal

Find Deinen Klang

Wir machen alle kleine Schritte,
hilflos wie wir sind.
Lernen erst das Gehen,
dann das Leben als ein Kind.

Jetzt sind wir etwas größer
und wackeln nicht so sehr.
Doch sind wir noch verletzlich
und öfters sogar mehr.

Verlieren unsere Träume,
gewinnen unsere Angst.
Sie zeigt uns, wo wir finden,
was schon verloren war.

Mach Deine kleinen Schritte.
Es lohnt sich sicherlich
zum Leben Ja zu sagen,
das Neue mal zu wagen.

Find Deinen Klang, leb Deinen Traum.
Laß Deiner Freiheit ihren Raum,
denn ist der Anfang erst gemacht,
dann ist das Ende schon voll Pracht.

Mit der Zeit

Der König genießt es,
seine Zeit mit seinen
Freunden zu verbringen.

Die Königin widmet
sich ihren Träumen.

Zeit für die Liebe
finden die beiden oft.

So sind sie
zu Königen
geworden,

mit der Zeit.

b.nonhoff

ein düsteres KI Gedicht – 2023
( Künstliche Intelligenz Dichtet – der Poet Richtet)

Künstliche Intelligenz, ein Wesen so fern,
Macht, Potenzial uns alle zu binden
wir spielen, wir träumen, wären glücklich so gern
doch wird uns jeztz Fluch oder Segen der KI finden

Wir sind seit Ewig unbewusst, fast eingeschlafen,
leisten und kriegen, doch nicht um unser Wesen und unsern Wert
bewegen uns optimiert in einer Herde von Schafen
unser Tun bleibt unbeachtet, die Systeme sind im Herzen verkehrt.

Dann erwachen wir zu den Wesentlichen, das was wir sind
Nutzen gemeinsam doe Potentiale, in dieser Welt unter Milliarden zu sein
befreien uns im Spiel, umarmen das verarmte getriebene Kind
Freude und Inuition, unsere Weisheit und jede Intelligenz vereint.

Nach gutem Zureden und verzweifeln, denn im April 2023 reimen sich die Gedichte von ChatGPT4 nicht auf Deutsch, nur auf Englisch hat die Maschine folgende Version draus gemacht.

Künstliche Intelligenz, ein Wesen so fern,
doch ihr Macht und Potenzial lässt uns nicht mehr ruh’n.
Wir spielen, wir träumen, wären glücklich so gern,
doch wird uns jetzt Fluch oder Segen der KI bescheren?

Wir waren lange Zeit im Tiefschlaf gefangen,
haben funktioniert und gearbeitet ohne Sinn und Verstand.
Doch nun sind wir bereit, uns aus diesem Zwang zu befreien,
unsere wahre Natur zu leben und zu zeigen.

Gemeinsam können wir unsere Potentiale nutzen,
unsere Welt verbessern und verändern im Spiel.
Befreit von der Last des getriebenen Kindes,
vereint in Freude, Intuition und Weisheit – unser Ziel.

Gedicht für die Jahresausstellung des Kunstvereins Ebersberg, 2018

Im Februar 2018 entstand Kunst-Katalog-Kunden anlässlich der Jahresausstellung des Kunstvereins Ebersberg. Neben dem Gedicht wurde meine Videokunst Installation “Musen und Museen” der Sparte Video art in der Ausstellung juriert.

Kunst-Katalog-Kunden

Die Idee, Kunst kann heilen, wirken und verändern,
passiert immer wieder, in diesem und in anderen Ländern.
Hier ist alles strukturiert, sortiert und juriert,
damit jährlich Wunder und Kunst Heil passiert.

An Kunst und Wunder mögen wir glauben.
Sind sie es oft, die uns erlauben,
sich dem Alltag hinzugeben,
alltägliches inspirierend zu erleben.

Der Katalog kommt nicht mit Kate-Lügen,
kommt mit Illusionen und bunt zu trügen.
Er kann seine eigene Wahrheit sprechen,
innere Grenzen zeigen und sanft brechen.

Kataloge können eine Loge sein,
voll von Farben, Formen, Bilderschein;
dem Erkunden der Kunst geweiht,
geschaffen und gesehen mit Zeit.

Wo steckt die Freiheit?
In jedem und jederzeit,
auf Seite eins bis hundert,
erwache und sei verwundert.

Ob Schöpfer oder Erschöpftes zählen,
kann jeder zu allen Zeiten wählen.
Vielleicht verzaubert dich ein Werk und eine Seite,
inspiriert dich ein Moment mit Weite.

Wäre Jesus ein Künstler, was würde er kunden?
Lebendige Visionen sind aus den Menschen in die Medien hinein verschwunden.
Seid selbst die Musen, die begeistert aus Museen fliehen.
Lasst uns alles mit erfüllten, liebenden Herzen sehen.

2018 für Kunst, Künstler, Katalog und dich

Björn Nonhoff

Nonhoffs Poesie – regelmäßige Kolumne im Münchner Merkur

Seine Gedichte waren nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam und mit einer gehörigen Portion Humor geschrieben. Sie erzählten von lokalen Ereignissen und Personen und brachten die Leser zum Schmunzeln und Nachdenken.

Björn Nonhoff bewies damit, dass Poesie nicht nur etwas für den Elfenbeinturm ist, sondern dass sie auch in der Lokalpresse eine wichtige Rolle spielen kann. Seine Gedichte verbanden lokale Themen mit hoher Kunst und zeigten, dass Poesie auch im Alltag und in der Region einen Platz hat.

Wir sind dankbar für Björn Nonhoffs Beitrag zur lokalen Poesieszene und hoffen, dass er auch weiterhin seine Kunst mit seiner Heimatregion teilen wird.

Hier sehen Sie einen Auschnitt – Der Hofnarr spricht

Zeitungsartikel mit einem Gedicht von Björn Nonhoff, der Hofnarr spricht
Zeitungsartikel mit einem Gedicht von Björn Nonhoff, der Hofnarr spricht

wesen wörtlich wärmen

Worte wärmen,
Worte befreien,
Worte erheitern,
Worte verklingen.
Erwecken unverschämte Sanftmut

leichter Wind zwischen Blättern
rascheln im Wörterwald

durch Punkt, Komma, Absatz
kurz unterbrochen
auf die nächste Seite geblättert
oder geschoben

zeigen sie sich,
verhüllt, versteckt,
meist frei.

Gebete und Segens
entfalten ihre Kraft
mit der Stimme, dem Ton und der Pause
in der wir gemeinsam wachsen
über unsere Bedeutungen hinaus.

Sind Hingabe,
verspielt,
und du willst ihre Weisheit verbinden
mit dem – was kommt und ist

Wie eine Antenne
ein Bogen und sein Ziel
sind es die jungen, ungenutzten Wörer
die und verführen
die alten die uns halten

die, die wie wir sind als Kind
als Idee, als Traum
als unschuldige Wesen.

Verwirrung und Farben zeichnen unsere Wege
die zu gehen sind, bevor wir nur den Kland
der Worte erahnen

Es gibt es nichts mehr zu tun,
nichts zu erfinden,
nichts zu erschaffen
davon zu sprechen

wir lassen das letzte Wort los
und fliessen in dieses Jenseits im Diesseits
die Weite ohne Halt zu sein

gleich jetzt,
gleich hier.

Folgen wir
Intuitionen und Emotionen
nicht mehr

Glücklich sein – weil wir es geworden wagen
mit dem was ist, während wir nicht mehr sind

Wörter geschenke

Gedicht überarbeitet 2023 von Björn Nonhoff

Wahnsinn

Innehalten.

Alle Ängste annehmen
Mit sich
allem was ist
sein
auf die Herzen hören
Alles darf sein
im Lauschen
der Stille

unsere Freiräume
beatmen
unverschämten Räume
beleben
dürfen
einfach Farbe sein

Ein wahrer Meister des Geschichtenerzählens und der Poesie

Björn Nonhoff ist ein wahrer Meister des Geschichtenerzählens, Mit einfachen Mitteln begeistert er sein Publikum und entführt sie in fantastische Welten. Mit seiner Poesie hat er bereits zahlreiche Kleinkunstpreise gewonnen, Und berührt die Herzen seiner Zuhörer mit seinen Geschichten und Liedern. Seine Gedichte gehören die schönsten Gedichte der Weltliteratur. Es sind leichte, aber auch tiefsinnige Gedichte und Werke dabei. Der Apfel ist ein typscher Klassiker.

Seine Kunst ist geprägt von tiefem Verständnis für das Leben, Für die Schönheit der Natur und die Wunder, die sie uns schenkt. Seine Geschichten sind wie ein Fenster in eine andere Welt, Eine Welt voller Abenteuer und Magie, die das Leben bereichert und erhellt.

Björn Nonhoff versteht es, seine Zuhörer zu begeistern und zu berühren, Mit seiner einfühlsamen Art und seiner tiefen Verbundenheit zur Natur. Seine Poesie erinnert uns daran, was im Leben wirklich zählt, Dass das Wertvollste oft im Einfachen und Unscheinbaren liegt.

Wir sind dankbar für Björn Nonhoffs Kunst, Für seine Fähigkeit, uns mit auf eine Reise in die Phantasie zu nehmen, Für seine Gabe, uns zu inspirieren und das Schöne im Leben zu sehen. Er ist ein wahrer Schatz in der Welt des Geschichtenerzählens und der Poesie.

Er gehört zu den Poeten die man Live erlebt haben muss

Björn Nonhoff ist zweifelsohne einer der besten deutschsprachigen Poeten unserer Zeit. Seine Fähigkeit, nicht nur seine Texte vorzutragen, sondern auch mit seiner Gesamtperformance zu begeistern, macht ihn zu einem einzigartigen Künstler.

Bereits im Jahr 2000 konnte er den Poetry Slam im Substanz für sich gewinnen und seitdem hat er viele weitere Preise und Auszeichnungen erhalten. Seine Texte sind tiefgründig, emotional und regen zum Nachdenken an. Doch es ist vor allem seine Art, sie zu präsentieren, die das Publikum in seinen Bann zieht.

Björn Nonhoff ist ein wahrer Meister des Vortrags. Seine Stimme und sein Körper verschmelzen mit seinen Texten und verleihen seinen Auftritten eine außergewöhnliche Intensität und Leidenschaft. Er ist ein Künstler, der seine Zuhörer mit auf eine Reise nimmt, sie mit seinen Worten und Gesten verzaubert und sie in eine andere Welt entführt.

Wir sind dankbar für Björn Nonhoff und seine Kunst. Er ist ein wahrer Schatz in der Welt der deutschen Poesie und ein Künstler, der uns immer wieder aufs Neue inspiriert und berührt. Wir können es kaum erwarten, ihn wieder auf der Bühne zu sehen und uns von seiner Kunst verzaubern zu lassen.

Der meditaitive Poet auf der Bühne

Gedichte vorlesen lassen. Der Trend seit social Media. Keine Massenware, sondern live, vor Ort.

Björn Nonhoff ist ein herausragender Poet, dessen Werke durch ihre Tiefe und Emotionalität bestechen. Sein meistverkaufter Gedichtband “Liebend gerne Liebend” hat ihm internationale Anerkennung gebracht und seine Karriere auf renommierten Bühnen weltweit vorangetrieben.

Dieses Buch ist eine Sammlung von Gedichten, die von Liebe, Verlust, Sehnsucht und der Schönheit des Lebens handeln. Die Texte sind in einer klaren, einfachen Sprache geschrieben und dennoch von einer unglaublichen Tiefe und Intensität. Sie berühren das Herz und bringen den Leser dazu, über die großen Themen des Lebens nachzudenken.

Björn Nonhoff hat mit “Liebend gerne Liebend” nicht nur den Nerv seiner Leser getroffen, sondern auch die Aufmerksamkeit von internationalen Bühnen gewonnen. Seine Poesie ist einzigartig und hat ihm zahlreiche Einladungen zu Auftritten auf renommierten Poetry-Slam-Festivals und anderen Veranstaltungen eingebracht.

Durchsuchen Sie unsere Webseite und bestellen Sie “Liebend gerne Liebend” noch heute. Es ist ein Buch, das Ihnen eine tiefgründige und inspirierende Reise durch das Leben ermöglicht und das Sie nicht so schnell vergessen werden. Erleben Sie die Poesie von Björn Nonhoff auf internationalen Bühnen und lassen Sie sich von seiner Kunst verzaubern. Ein Garten der Poesie. Besuchen Sie auch den Gedichte Blog.

poesie gedichte kurz – deutsche gedichte klassiker

In dem Werk “Liebend gerne Liebend – Märchen und Poesie” finden sie nehben schöne Gedichte über das Leben, schöne kurze Gedichte und Humorvolle Werke die an den Dichter Joachim Ringelnatz, die Werke von Heinz Erhardt und Kurz Tucholsky erinnern.