aufbau ebersberger hängung

Ebersberger Hängung

Ebersberger Hängung

JahresAusstellung der Mitglieder im Kunstverein Ebersberg – 2017

Ein mal järhlich werden alle Mitglieder eingeladen ihre Werke, ihr Schaffen in der Jahresausstellung des Kunstvereins Ebersberg zu präsentieren. Diesmal gab es kein Thema, sondern eine Vorgabe, einen Kubikmeter an Raum oder 1,5 Quadratmeter an Fläche. So gross durfte insgesamt das eingereichte Material eines Künstlers sein.

 

Eigentlich hat dieser Eintrag mehr mit meiner Kunstseite zu tun. Daher ist er auch umgezuogen. Ebersberger Hängung bei Art Gallery.

Pertersburger Hängung

Um diesne Schatz zu präsentieren griff der Vorstand Andreas Mitterer zu einem alt bekannten Mittel. Nicht ein museales Hängen, an dem die Wirkung des einzelnen Werkes bedacht wurde. Sondern das präsentieren aller Werke mit dem Nutzen der gesamten Fläche. Bekannt unter dem Namen Petersburger Hängung.

Ebersberger Hängung – etwas Spass darf sein

Es war die erste Hängung bei der ich mitwirkte. Einen ganzen Raum gestaltet. Ausgewählt, positioniert, ausprobiert, genagelt, ausgerichtet und gehängt. Gestellt, diskutiert. Es war nicht jeder gleich auf Anhieb glücklich. Doch wann im Leben ist das schon so? Die Kunst war es mehr als 300 Werke in die unteren Räume des Kunstverein Ebersberg zu positionieren. Da kann und wird vieles passieren. Premieren in denen Triptichons in drei verschiedenen Räumen waren. Das soll schon mal vorkommen. Allerdings haben sie nebeneinander auch gelinde gesagt bescheiden gewirkt und das Konzept durchbrochen. Mehr als drei selbe Stilrichtungen oder Rahmen nebeneinander funktionierte nicht. Und wie bei der Petersburger Hängung ging es darum, den ganzen Reichtum an Künstlerischem Schaffen einen Raum zu geben.

Es hat Freude gemacht und wurde durch die Zahlreichen Besucher belohnt.

aufbau ebersberger hängung
aufbau ebersberger hängung

Reaktionen der Presse

Die Zeitung ließ diese Fülle natürlich nicht unkommentiert.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/ebersberg-auf-tuchfuehlung-1.3655020

https://www.meine-anzeigenzeitung.de/lokales/ebersberg/kunstverein-wird-trendsetter-8678997.html

Kunst und Social Media

Viel erstaunlicher finde ich, was jetzt bei Google in der Bildersuche unter Ebersberger Hängung auftaucht. Der Begriff hat sich innerhalb kürzester Zeit ettabliert und man findet die ersten 20 Treffer nur mit Fotos aus der Jahresausstellung.

https://www.google.de/search?q=ebersberger+h%C3%A4ngung&num=20&safe=off&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwix24v_huTZAhVBneAKHZZND7MQsAQIRw&biw=1920&bih=900

 

How to be an artist

?How to be an artist – How to be

 

How to be

and How to be an artist?

Two wonderful questions which are answered by this well-known poetry and text. Listen to the German version of “How to be an artist”.

 

And when rediscovering that it may also is about who I am.

This topic some real enlightened masters have spent a lot of effort, activities, non doing and words on. So I will not go deeper into it.

But I rediscovered a little poem by SARK which in 2000 something I performed together with Eva Rautenberg. A passionate and blessed piano player from bBavaria

 

How to be you?

That is real art.

Susan Ariel Rainbow Kennedy – the writer of how to be an artist

how to be an artist

stay loose.

learn to watch snails.

plant impossible gardens.

invite someone dangerous to tea.

make little signs that say yes! and post them all over your house.

make friends with freedom and uncertainty.

look forward to dreams.

cry during movies.

swing as high as you can on a swingset, by moonlight.

cultivate moods.

refuse to be „responsible“. do it for love.

take lots of naps.

give money away.

do it now.

the money will follow.

believe in magic.

laugh a lot.

celebrate every gorgeous moment.

have wild imaginings, transformative dreams, and perfect calm.

draw on the walls.

read every day.

imagine yourself enchanted.

giggle with children.

listen to old people.

open up.

dive in.

be free.

bless yourself.

drive away fear.

play with everything.

entertain your inner child.

you are innocent.

build a fort with blankets.

get wet.

hug trees.

write love letters.

..and dance as much as you can!

(SARK)

 

Deutsche Übersetzung – Wei man ein Künstler sein kann?

Lasse dich fallen.

Lerne, Schnecken zu beobachten

Pflanze unmögliche Gärten.

Lade jemand Gefährlichen zum Tee ein.

Mache kleine Zeichen, die „ja“ sagenund verteile sie überall in deinem Haus.

Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit.

Freue dich auf Träume.

Weine bei Kinofilmen.

Schaukle, so hoch du kannst mit einer Schaukel bei Mondlicht.

Pflege verschiedene Stimmungen.

Verweigere dich, „verantwortlich“ zu sein. Tue es aus Liebe.

Mache eine Menge Nickerchen.

Gib weiter Geld aus.

Mache es jetzt.

Das Geld wird folgen.

Glaube an Zauberei.

Lache eine Menge.

Bade im Mondlicht.

Träume wilde, phantastische Träume.

Zeichne auf die Wände.

Lies jeden Tag.

Stell dir vor, du wärst verzaubert.

Kichere mit Kindern.

Höre alten Leuten zu.

Öffne dich.

Tauche ein.

Sei frei.

Preise dich selbst.

Lass die Angst fallen.

Spiele mit allem.

Unterhalte das Kind in dir.

Du bist unschuldig.

Baue eine Burg aus Decken.

Werde naß.

Umarme Bäume.

Schreibe Liebesbriefe.…

und ich sage: Tanze so viel wie möglich!

(SARK)