AI Creation and art – Künstliche Intelligenz illustriert Kunstbuch im Stil von Gerhard Richter, Anselm Kiefer, Monet, Boys

art ificial illustration

Ein paar Einblicke was Künstliche Intelligenz in kürzester Zeit vermag. Ein kleiner Besuch auf der Webseite https://app.wombo.art/ oder herunter laden der App Wombo Dreams ermöglichen es vom Computer Gegenstände in verschiedenen Stilrichtungen und Stilen von rennomierten Künstlern erschaffen zu lassen.

Die Aufgabe, die Ihnen der Künstler und Autor Björn Nonhoff hier stellte war einfach. Bitte fertigt doch ein Bild von einem Vogel im Stil der folgenden Künstler an. Sein Buch illustrierte er allerdings lieber selber – ohne Inspriation der berühmten Vorbilder. Dafür erschien die App zu spät.

Hier sehen sie die erstaunlichen Ergebnisse.

Kandinsky – der Vogel, der den Regen liebt

Hier sehen wir, wie die künstliche Intelligenz Miro Vögel interpretieren lässt.

 

Gerhard Richter und die Eisvögel

Gerhard Richter AI IllustrationDas würde dann ungefähr so aussehen. Ein bunter Vogel mit dem Rakel verwischt, der den typischen Richter-Gemälden vor einigen Jahren ähnelt.

 

 

 

 

Anselm Kiefer als Illustrator für eine Fabel?

Anselm Kiefer Nonhoff Illustration KIWenn Anselm Kiefer sich des Themas annehmen würde, könnte die Illustration folgendermaßen aussehen. Düster, Untergangsstimmung und Künstliche Intelligenz modelliert Schlangenhaut, verbrannte Asche und einen düsteren Himmel mit einem zu Boden stürtzenden Vogel. 

 

 

 

 

Monet und der Vogel am Seerosenteich

Monet Vogel der den Regen liebt

Beuys – Vogel zeigt seine Wunde 

Bei Joseph Beuys ist der Vogel natürlich aus Filz in einen Teil seiner Installation “Zeige Deine Wunde” mit den Instrumenten aus einem Krankenlager plaziert. Wie gewohnt ein verstörender Ansatz.  Hier sind es die Gegensätze, die ein Spannungsfeld schaffen, in dem in neue Welten eingeladen wird. 

James Rizzi Illustratiert dieses Buch?

Auch verstorbene Künstler, wie der Pop Art Künstler James Rizzi, können über die Anwendung von Artificial Intelligence in ihrem Stil zur Illustration beitragen. Die App Wombo Dreams erlaubt auf einfache Art und Weise das Erstellen dieser Kunstwerke. Eingabe von Vogel und dem Künstlernahme lässt die App innerhalb einer Minute durch Kombination der gefundenen Bilder und Filter etwas neues zaubern.

Mit ein paar Knopfdrücken entstehen so in Minuten neue Kunstwerke von aktuellen und alten Meistern.

Auch Van Gogh leistet seinen Beitrag zur Fabel von Björn Nonhoff

Roy Lichtenstein und die Fabel vom Vogel

Roy Lichtensteins Version lässt die Konturen seiner Werke erkennen. Hier ergeben sich unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten für Illustrationen.

Zum Verwenden der Resultate oder einfach nur für die Inspiration, das Kopieren und Einüben von existierenden Stilrichtungen.

Künstliche Intelligenz als Illustrator

Über Filter und Mechanismen der Künstlichen Intelligenz wurde der Stil der beiden Künstler Gerhard Richter und Anselm Kiefer auf das Motiv eines Vogels, dem Hauptakteur der Fabel von Björn Nonhoff, angewendet.

Weitere Ergebnisse von Van Gogh, Monet, Beuys, die auch nach ihrem Tod mit ihrem Stil und der Künstlichen Intelligenz auf Knopfdruck neue Werke erzeugen, sind erstaunlich.